Menü

8. Dezember: Neuer Vorstand ist gewählt

Der Ortsverband Lauenburg-Lütau von Bündnis 90/Die Grünen setzt zukünftig auf einen Vorstand, der aus alten und neuen Gesichtern besteht. Auf der Jahreshauptversammlung am Sonntag, 8. Dezember 2013 im Restaurant „Ponte Vecchio“ standen neben den Vorstandswahlen ein umfangreicher Jahresrückblick sowie eine ausführliche Diskussion über landespolitische Themen mit MdL Burkhard Peters auf dem Programm.


    Mehr »

14. November: Verkehrsentlastung mit konkreten Konzepten statt unrealistischer Großprojekte

Der Vorsitzende des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen, Martin Merlitz und die Vorsitzende der Grünen Fraktion in der Lauenburger Stadtvertretung, Katharina Bunzel, erklären ihre Ablehnung der Ortsumgehung Nord Lauenburg.

Zur Pressemitteilung auf die Überschrift klicken.   Mehr »

7. September: Burkhard Peters am grünen Wahlkampfstand

Am Samstag unterstützte Burkhard Peters, unser Landstagsabgeordneter aus Hornbek, den Wahlkampfstand auf dem Lauenburger Wochenmarkt - hier mitten unter den eifrigen Lauenburger WahlkämpferInnen vor dem TREFFpunkt GRÜN. 

6. September: Zweiter Grüner Stadtspaziergang

Unter der Führung von Claudia Tanck, Stadtführerin und bürgerliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus für die Lauenburger Grünen, erkundeten Lauenburger Grüne und interssierte Bürgerinnen und Bürger die touristischen Schönheiten von Lauenburgs schönem Westen. Nach einer informativen Tour endete der Rundgang mit einer gemütlichen Einkehr im "Le Rufer" in der Elbstraße.

27. August: Spitzenduo besucht Lütau

Die Spitzenkandidaten von Bündnis90/Die Grüne für Schleswig-Holstein Luise Amtsberg und Konstantin von Notz besuchten am Dienstag im Rahmen ihrer Stadt.Land.Meer. Tour das Zugpferde-Museum Lütau.   Mehr »

10. Juli: Podiumsdiskussion "ökologischer Hochwasserschutz"

Der grüne Bundestagsabgeordnete Dr. Konstantin von Notz und der Lauenburger OV Bündnis 90 / DIE GRÜNEN haben zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „ökologischer Hochwasserschutz“ eingeladen. Auf dem Podium saßen die Grünen Bundestagsabgeordneten Dr. Valerie Wilms und Dr. Konstantin von Notz, Michael Raddatz, Kreisfeuerwehrführer des Herzogtum Lauenburg, Dr. Hajo Krasemann aus dem Geesthachter Helmholz-Zentrum und als Anwohnerin Katharina Bunzel.

    Mehr »

26. Mai: Grüne gewinnen drei Sitze

Bei der Wahl zur Stadtvertretung haben die Grünen 10,9 % erreicht.

   Mehr »

25. Mai: Wahlkampfabschluss mit Konstantin

Am Samstag unterstützte unser Bundestagsabgeordneter Konstantin von Notz die Lauenburger Grünen am TREFFpunkt GRÜN und trotzte dem miserablen Wetter.

   Mehr »

16. Mai: Grüne kritisieren "Geheimniskrämerei" der Stadtverwaltung

Nach der tumultartig verlaufenen Sitzung der Stadtvertretung am 15.05.2013 kritisiert die Grüne Stadtvertreterin Katharina Bunzel, dass über die Tagesordnung nicht öffentlich diskutiert werden konnte. 

   Mehr »

11. Mai: Burkhard Peters unterstützt am Infostand

Am Sonnabend unterstützte unser Landtagsabgeordnete Burkhard Peters aus Hornbek das Wahlkampfteam auf dem Lauenburger Wochenmarkt, hier im Bild als 2. von links mit den Spitzenkandidatinnen Katharina Bunzel, Petra Junge-Bostedt und Helga Schlüter sowie Sabine Kaufmann und Sprecher Martin Merlitz.

10. Mai: "Bio und gesund"

Zahlreiche Gäste kosteten auf Einladung des OV Lauenburg-Amt Lütau leckere vegatarische Snacks, die Lisa Bethge vom Restaurant "Le Rufer" aus den Zutaten von "Emmerts Biokiste" aus Krukow zubereitet hatte. Eingeleitet wurde die Veranstaltung durch einen Vortrag von Grünen-Sprecherin Helga Schlüter, die als Ernährungsberaterin tätig ist. 

   Mehr »

6. Mai: DialogN zu Gast im TREFFpunkt GRÜN

Zur ersten Veranstaltung im TREFFpunkt GRÜN begrüßte Sprecher Martin Merlitz Annegret Kühne und Sabine Brunke-Reubold vom Projekt „DialogN“ aus Lüneburg. DialogN ist ein Bürgerbeteiligungsprojekt, das verschiedene Akteure in der Stadt Lüneburg zusammenbringt und Anregungen zur Umsetzung von öffentlichen Projekten im Bereich Umwelt und Nachhaltikeit gibt. DialogN organisiert z.B. die 2. Lüneburger Aktionstage Nachhaltigkeit am 22. und 23.06.2013.

 

   Mehr »

Wahlkampfbüro „TREFFpunkt GRÜN“ ist eröffnet!

Im Beisein zahlreicher Grüner KommunalpolitikerInnen, u.a. der Sprecherin des Kreisverbands Uta Röpcke und der Spitzenkandidatin für die Kreiswahl Annedore Granz, hat der Ortsverband Lauenburg-Amt Lütau am 3. Mai sein Wahlkampflokal „TREFFpunkt GRÜN“ in Lauenburg in der Alten Wache 11 eröffnet.

Nach den Feierlichkeiten wurde am Samstag gleich kräftig Wahlkampf gemacht: Die MitgliederInnen des Ortsverbands waren während des Wochenmarkts mit einem Stand vor dem Laden präsent.

Der „TREFFpunkt GRÜN“ ist bis zur Wahl am 26. Mai regelmäßig an Wochentagen geöffnet, um Interessierten die Gelegenheit zu geben, sich über grüne Inhalte zu informieren, mit den KandidatInnen ins Gespräch zu kommen oder einfach nur einen Kaffee zu trinken.

   Mehr »

4. Mai: Grüne bei Aktion "Sauberes Elbufer"

Zahlreiche HelferInnen sind dem Aufruf von Franck Hoffmann gefolgt und haben am Sonntag das Elbufer zwischen der Zündholzfabrik und dem Glüsinger Grund von Unrat befreit. Tatkräftig dabei waren auch die Lauenburger Grünen, im Bild mit dem Ergebnis ihrer Arbeit.

5. März: Grüne beantragen Sperrung der Hafenstraße

Der Ortsverband Lauenburg - Amt Lütau von Bündnis 90/Die Grünen kritisiert die Entscheidung von Landrat Gerd Krämer, eine Sperrung der Hafenstraße für Lkw abzulehnen. Die Kreistagsfraktion der Grünen wird Herrn Krämer in der Kreistagssitzung am Donnerstag, den 07.03. auffordern, ein Durchfahrtsverbot für Lkw über 7,5 Tonnen zu erlassen.

   Mehr »

18. Februar: KandidatInnen für Kommunalwahl sind gewählt

Auf der Wahlversammlung am Montag, den 18. Februar 2013 wurden die Listen- und DirektkandidatInnen für die Kommunalwahl am 26. Mai 2013 gewählt sowie das Wahlprogramm für die Stadt Lauenburg verabschiedet. Die Liste wird von Stadtvertreterin Katharina Bunzel angeführt.

   Mehr »

23. Januar: WSA-Reform – Grüne bringen Akteure zusammen

Nachdem im Herbst letzten Jahres eine mögliche Schließung des Wasserschifffahrtsamtes (WSA) durch die Presse ging, begann ein Schlagabtausch zwischen SPD und CDU um den Erhalt der Arbeitsplätze. Wir Grünen versuchten daraufhin die Debatte zu versachlichen und statteten dem Personalrat Anfang Dezember einen Informationsbesuch ab. Am Mittwoch fand in Lauenburg unter der Leitung des Bundestagsabgeordneten Konstantin von Notz eine Podiumsdiskussion mit Experten statt.

   Mehr »

20. Januar: Die Eiche ist gerettet

Der Einsatz hat sich gelohnt: Nachdem über 400 Lauenburger BürgerInnen mit ihrer Unterschrift gegen die Abholzung der historischen Stieleiche in der Hamburger Straße protestiert hatten, gab die Stadtverwaltung nun bekannt, dass der geplante Wohnpark errichtet werden kann, ohne den Baum zu fällen. Der Bebaungsplan wird von entsprechend angepasst.

 

   Mehr »