Menü

IN ZUKUNFT GRÜN

Der Politikwechsel in Escheburg ist geschafft. Die Grünen ziehen mit einem hervorragenden Ergebnis von 28,09% in die Gemeindevertretung ein und sind aus dem Stand zweitstärkste politische Kraft in Escheburg geworden.

Um 18.00 Uhr schlossen die Wahllokale und für uns GRÜNE stieg die Spannung, wie wohl die nächste Gemeindevertretung zusammengesetzt sein würde.  Doch die Anwesenden mussten sich etwas gedulden. Etwa gegen 19:00 Uhr waren zunächst alle Stimmen zur Kreiswahl ausgezählt. Es zeigte sich, dass unser GRÜNER Kreiskandidat Klaus Tormählen sehr gut abgeschnitten hat (Wahlbezirk Escheburg II sogar über 35% und damit deutlich vor den SPD und CDU-Kandidaten).

Dann wurden die Stimmen der Gemeindewahl ausgezählt. Bereits das erste Ergebnis aus dem Wahlkreis Escheburg II zeigte, dass die GRÜNEN im Ort angekommen waren. Mit 32,7% lag das erste Etappenergebnis deutlich über unseren Erwartungen und mit HaJo Richter hatten wir auch einen Direktkandidaten im Gemeinderat. Er konnte in seinem Wahlkreis die meisten Stimmen auf sich vereinen. Man wird sich vorstellen, dass unsere Freude stieg und wir nun sehr gespannt auf die weiteren Ergebnisse waren. Und kurze Zeit später stand mit Ulrike Schönfeld-Joseph auch unsere zweite Direktkandidatin aus Wahlkreis III fest.

Um etwa halb neun waren dann die letzten Ergebnisse bekannt und im (vorläufigen) Endergebnis sind die GRÜNEN zweistärkste politische Macht im Ort geworden. Eine große Verantwortung und eine Chance für uns, unsere Themen in die politische Arbeit einzubringen.

Im neuen Gemeinderat werden wir mit fünf von 17 Sitzen vertreten sein, wohingegen die EWG sechs und CDU und SPD je drei Sitze erhalten haben. Damit sind viele unterschiedliche Mehrheiten möglich. Die kommenden Wochen werden von inhaltlichen Diskussionen geprägt sein, bei denen es um die Bürgermeisterwahl und die Neubesetzung der Ausschüsse geht. Daran wollen wir uns aktiv beteiligen.

Am Wahlabend konnten wir aber erst mal feiern. Auf unserer Wahlparty flog der ein oder andere Sektkorken und es wurde über die Wahl und die zukünftige Politik in Escheburg gefachsimpelt...


Ein schöner Frühlingsabend im Mai...