Menü

Pressemeldung vom 11. März 2013

Aufruf zur weltweiten Mahnwache „Shine a light“ für die Opfer des Syrienkrieges

Zum weltweiten Gedenktag für die Kinder und Jugendlichen in Syrien ruft der innen- und rechtspolitische Sprecher der Grünen Landtagsfraktion, Burkhard Peters Bürgerinnen und Bürger dazu auf:

In Syrien herrscht seit 2011 ein Bürgerkrieg, um das Regime von Assad zu stürzen. Bereits 70.000 Syrer starben und über 750.00 Menschen sind auf der Flucht. Der Terror hinterlässt seine Spuren bei den Kindern und Jugendlichen, sie leiden unter dem Terror des Krieges.

Um unsere Solidarität mit den Kinder und Jugendlichen in Syrien deutlich zu machen rufe ich Sie auf, am Donnerstag den 14. März 2013 um 18.00 Uhr in Kiel an der Hörnspitze/ Hörn-Campus mit Menschen auf der ganzen Welt ein Zeichen der Solidarität zu setzen. Es wird gebeten eine Kerze mit Windschutz mitzubringen.

Ich setze mich als Landtagsabgeordneter für Toleranz und ein weltoffenes Schleswig-Holstein ein. Zusammen mit dem Verein Schülern Helfen Leben und Safe the children hoffe ich, dass sich viele Bürgerinnen und Bürger in Kiel, Itzehoe (Itzehoe Ecke Feldschmiede-Kirchenstraße) oder Berlin (Brandenburger Tor / Pariser Platz) an dieser weltweiten Aktion „Shine a light“ beteiligen. Schüler Helfen Leben hilft und unterstützt  die syrischen Flüchtlinge in Jordanien und macht sich stark dafür, dass ihnen psychologische Betreuung, Bildungsangebote und Freizeitmöglichkeiten ermöglicht werden.

Aktionen wie diese sind sehr wichtig, um auf das Leid von Flüchtlingen und Verfolgten auf der Welt aufmerksam zu machen, denn nur durch Engagement und Toleranz kann auch hier Verständnis für die Situation von Menschen geweckt werden, denen eine Flucht nach Deutschland aus der Hölle des syrischen Bürgerkrieges gelungen ist.