Menü

Pressemeldung 5. Juni 2008

Grüne Kreistagsfraktion startet mit verstärktem Team

Ratzeburg. Bei ihrer konstituierenden Fraktionssitzung am 4. Juni traf die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen ihre Personalentscheidungen für die nächsten eineinhalb Jahre. Nach dem die Grünen bei der Wahl sieben Sitze erringen konnte, galt es, die neuen Gesichter in das alte Team zu integrieren. Allerdings mussten sie auf Regina Hälsig (Mölln) verzichten, die wegen Doppelbelastung ihr Mandat zurückgegeben hatte. Für sie rückte Klaus-Stefan Clasen (Ratzeburg) nach. Fraktionsvorsitzende bleibt Annedore Granz aus Geesthacht. Als Stellvertreter fungiert jetzt Klaus Tormählen aus Börnsen. Er wird zusätzlich wie schon in den letzten fünf Jahren die Funktion als Pressesprecher der Fraktion wahrnehmen. Die weiteren Fraktionsmitglieder sind: Bettina Best (Schmilau), Waltraud Clasen (Ratzeburg), Arne Kalski (Büchen) und Burkhard Peters (Hornbek). Für die Fraktionsgeschäftsführung konnten die Grünen nach dem Ausscheiden von Ann-Sophie Blank, die nach bestandenem Abitur ihre Heimatstadt Ratzeburg verlässt, Kathrin Tetzlaff aus Mölln gewinnen.