Menü

Antrag zur Gemeindevertretersitzung am 13. Dezember 2012

Fracking

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Börnsen lehnt mit Nachdruck die Suche nach und die Förderung von Erdgas-/Erdölvorhaben nach dem sogenannten Fracking-Verfahren auf dem Gebiet der Gemeinde Börnsen und auch in der näheren Umgebung ab.

Die Gemeindevertretung stellt fest, dass der Einsatz von wassergefährdenden chemischen Substanzen für die Gewinnung von Erdgas oder Erdöl nicht hinnehmbar ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um den Einsatz in, an oder abseits von Wasserschutzgebieten geht. Der Einsatz der Fracking-Methode droht großflächig den Untergrund mit nicht absehbaren Folgen zu zerstören.

Die Gemeindevertretung bittet den Bürgermeister, den Landrat des Kreises Herzogtum Lauenburg über den Beschluss der Gemeindevertretung zu informieren.