Menü

Antrag zur Kreistagssitzung am 4. November 2004

Asylbeserberunterkünfte

Der Kreistag beauftragt den Landrat, die Gemeinschaftsunterkünfte in Gudow und Lanze umgehend auf ihre Tauglichkeit zur dauerhaften Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern, insbesondere von Säuglingen und Kleinkindern, zu untersuchen und dem Kreistag hierüber zu berichten.

Begründung

In einem Fernsehbericht wurde auf unhaltbare  Zustände in der Gemeinschaftsunterkunft Gudow aufmerksam gemacht. Um eine Gefährdung der Bewohner auszuschließen, muss den Vorwürfen nachgegangen werden. Sowohl die allgemeine Wohnsituation wie auch die Bausubstanz ist, in Gudow und Lanze, auf ihre Tauglichkeit  zur dauerhaften Unterbringung zu untersuchen.