Menü

Antrag zum Kreistag am 10. März 2011

Jugendferienwerk und Ferienpass

Der Kreistag möge beschließen:

Aus Haushaltsmitteln werden 22.000 € für die Förderung des Jugendferienwerks und 6.000 € für den Ferienpass zur Verfügung gestellt.

Die Deckung erfolgt aus den in Produkt 61110 (Steuern, Zuweisungen, Umlagen) zu erwartenden Mehreinnahmen aufgrund der gegenüber den ursprünglich vorliegenden Prognosen verbesserten konjunkturellen Entwicklung.

Begründung erfolgt mündlich