1. Mai: „Neumünster ist bunt!“

Gemeinsam mit Verbänden, Vereinen, Gewerkschaften und Kirchen haben wir Grüne und andere Parteien in der Neumünsteraner Innenstadt gegen die menschenverachtende Ideologie von Nazis protestiert. Am 1. Mai hatte die NPD hier ihre zentrale Wahlkampfveranstaltung für die Landtagswahl am 6. Mai geplant und so erneut versucht,  den internationalen Tag der Arbeiterinnen und Arbeiter für ihre Ideologie zu instrumentalisieren.

Neben vielen weiteren Mitgliedern waren aus unserem Kreisverband Konstantin von Notz und Burkhard Peters in Neumünster dabei und setzten gemeinsam mit Claudia Roth, Cem Özdemir, Robert Habeck  und Luise Amtsberg ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und menschenverachtende Gewalt.

Den Aufruf unseres Kreisverbands finden Sie hier

 

 

Aufruf: Am 1. Mai nach Neumünster!

Die Grünen im Kreis Herzogtum Lauenburg rufen zur Demonstration am 1. Mai in Neumünster auf, wo die NPD an diesem Tag ihre zentrale Wahlkampfveranstaltung für die Landtagswahl am 6. Mai plant. Mit ihren bundesweiten Aktionen versuchen Nazis den internationalen Tag der Arbeiterinnen und Arbeiter für ihre Ideologie zu instrumentalisieren und den 1. Mai in den „Tag der nationalen Arbeit“ im Geiste des Nationalsozialismus völkisch umzudeuten und für ihre Ideologie zu instrumentalisieren.

Kreisverbands-Sprecherin Uta Röpcke: "Dieser Geschichtsverfälschung muss die Zivilgesellschaft entschlossen entgegentreten! Unter dem Motto „Bunt statt Braun“ wollen wir gemeinsam mit Verbänden, Vereinen, Gewerkschaften und Kirchen in der Neumünsteraner Innenstadt gegen die menschenverachtende Ideologie von Nazis protestieren."

Der Kreisverband Herzogtum Lauenburg von Bündnis 90/Die Grünen rufen alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und menschenverachtende Gewalt zu setzen und am 1. Mai u.a. mit Claudia Roth, Cem Özdemir, Robert Habeck, Konstantin von Notz und Luise Amtsberg gegen Rechtsextremismus auf die Straße zu gehen.
Den ganzen Tag über finden Demonstrationen, Aktionen, ein Bürgerfest und  ein Open-Air-Konzert in der Neumünsteraner Innenstadt statt.

Details findet man im Internet unter www.nms-bunt-statt-braun.de

zurück

Mathias Kock, Konstantin v. Notz und Burkhard Peters mit den Bundesvorsitzenden Cem Özdemir und Claudia Roth bei der Demonstration
v.l. Claudia Roth, Burkhard Peters
v.l. Mukhtaar Sheek Cali, Konstantin v. Notz
Auch die Müllabfuhr setzte ein deutliches Zeichen.
URL:https://archiv.gruene-kv-lauenburg.de/rueckblick/rueckblick-2012/expand/402291/nc/1/dn/1/