Warum die Forderung nach einem Bahnanschluss?

Geesthacht ist mit Abstand die größte Stadt des Landes ohne Bahnanschluss. Fahrgastprognose von 1997: 5600 Fahrgäste/Tag.
Würde Geesthacht zum Großraum Hannover, Kassel oder Karlsruhe gehören, dann wäre ein Stadtbahnanschluss schon seit Jahren in Betrieb.
"Zum Glück" hat unsere Stadt über den Tag alle 10 Minuten eine Busverbindung nach Hamburg-Bergedorf. Pendler und Besucher unseres Ortes wünschen sich trotzdem schon lange einen Anschluss auf der "schnellen Schiene", möglichst direkt, ohne Umstieg in das Zentrum Hamburgs.
Ein großes Potential an zusätzlichen Fahrgästen für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ist somit vorhanden, d.h. unter anderem einige tausend PKW-Fahrten in der Region wären täglich überflüssig.

Wir fordern: die Schienenanbindung an Hamburg für den Personenverkehr unter Einbeziehung der Gemeinden Escheburg und Börnsen. Dabei sollen leise Fahrzeuge der fortschrittlichsten Technik wie Stadtbahn- oder Hybridtriebwagen zum Einsatz kommen.

Links zum Thema:

Geesthacht an die Bahn, eine private noch nicht ganz fertige Seite dazu

27.06.2021

Enttäuschung über den Entwurf des Landesweiten Nahverkehrsplanes (LNVP

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sind enttäuscht über den vom Minister Dr. Buchholz (FDP) vorgelegten Landesweiten Nahverkehrsplan und fordern eine vorrangige Reaktivierung der Bahnstrecke Geesthacht-Hamburg....

Mehr»

13.01.2020

Grüne erfreut über die Empfehlungen der Machbarkeitsstudie zur Bahnanbindung

Wir wünschen uns, dass die fertige Machbarkeitsstudie auf einer Einwohnerversammlung vorgestellt und mit der Geesthachter Bevölkerung diskutiert wird.

Sie auch in der LOZ-News:

www.loz-news.de/geesthacht/5937-gruene-erfreut-ueber-die-empfeh...

Mehr»

27.02.2019

Eka von Kalben zum Thema Bahnanbindung für Geesthacht

Am 27. Februar 2019 besuchte unsere unsere Fraktionsvorsitzende im Kieler Landag, Eka von Kalben, Geesthacht und diskutierte mit dem Bürgermeister Olaf Schulze sowie den grünen Fraktionsmitgliedern Gerhard Boll und Marcus Worm die Möglichkeiten zur R...

Mehr»

10.10.2018

Neues aus der Presse zur Bahnanbindung

Link zum Artikel in der LNOnline...

Mehr»

29.09.2018

Die GRUENEN Geesthacht bitten den Minister Buchholz in einem Brief um eine Stellungnahme zum Stand der Machbarkeitsstudie zur Bahnanbindung.  ...

Mehr»

09.09.2017

Politische Fahrt mit der Dampflok Karoline

Am Sonntag, den 10.09.2017, laden die Grünen Bundestagskandidierenden Konstantin von Notz, Manuel Sarrazin und Jenny Jasberg zu einer politischen Fahrt mit der Dampflok Karoline ein.

Mehr»

URL:https://archiv.gruene-kv-lauenburg.de/ov-geesthacht/bahnanbindung-fuer-geesthacht/